(English in the bottom)

Heute hab ich bis 11.30 Uhr ausgeschlafen und war noch immer müde, als ich mir ausgerechnet hatte, dass ich trotzdem "nur" 8 Stunden geschlafen fand ich das ganz okey. Claudia war schon lange wach, glaub ich, und hat bereits nach Hause angerufen (am Anfang tut man das eben noch... Wink ).

Dann haben wir mal noch unsere Zimmersituation geregelt, was soviel bedeutet wie dass ich beschlossen habe, dass ich einen Monat hier in San Diego bleiben werde...

In 2 Wochen beginnt Claudia mit ihrer Schule, ab dann gibts für mich wohl noch ein paar Ego-San-Diego Erfahrungen...

Am Nachmittag sind wir etwas Richtung San Diego Downtown gewatschelt und auf dem Weg dorthin haben wir bereits Kolleg #1 kennengelernt - Dennis von Afrika. Er ist hier seit 8 Monaten (wobei Claudia auf ihrer Homepage (www.claudiatsandiego.ch.vu) wohl 2 Jahre schreiben wird - weil wird das unterschiedlich verstanden haben...) und kennt sich deshalb schon gut aus... Er hat uns erzählt, dass das gute Wetter in San Diego Gestern angefangen hat *auffälligesaugenzwinkern*... Gestern... naa? naaaaa? Tongue out
Bin aber froh - es ist grad so warm wie in Hawaii nur am Abend etwas frischer...aber sonst immer noch Unterschenkelfrei angesagt...

Claudia hat sich im Gegenteil zu mir schon ziemlich über San Diego informiert und sie wollte unbedingt hier ins Fitness gehen und irgendwie kam es so, dass ich jetzt halt auch ein Monatsabo habe... why not Smile.

Claudia musste auch noch dringen ihre Nägel auffüllen - (hast du denn nicht genug?) ein Bedürfnis das ich so nicht unbedingt nachvollziehen kann... Smile warum tut man das? Was ist das? Wie schreibt man nachher auf der Computertastatur? Kunstnagelgschmois ist nichts für mich, das wär mir das Geld nicht wert, doch so hat wohl jeder seine Schwächen für etwas... Aber zum Zuschauen war das schon noch spannend... Ich glaub machen (nicht machen lassen) würd ich's noch gerne Smile.

How-au-ever, auf jeden Fall bin ich relativ stolz schreiben zu dürfen, dass wir unser Fitnessabo bereits heute eingesetzt haben... Claudia ist irgendwie 45 Minuten gerannt (war aber immer noch am gleichen Ort als sie fertig war..) und ich hab zur selben Zeit eine Karibische-Tanz-Aerobic Lektion genommen, oder so... Es war verdammt schnell und mit den Hüften musste man so Bewegungen machen, welche - ich bin noch immer überzeugt davon - in dem Tempo der Musik gar nicht möglich sind... Eigentlich ist bei dem Tempo dieser karibischen gar nicht mehr möglich als ein bisschen "links - rechts". Aber die, die da vorne rumgehüpft war, war anderer Meinung - Ich habs trotzdem beinahe konsequent durchgezogen... I did it my way...
Nein - so schlimm war's nicht... ehr witzig...

Claudia bereitet sich hier für einen 3 Monatigen Aufenthalt vor und ich nicht, das merkt man eben an so Sachen wie dem Fitnessabo... Ich versuche hier keinen Alltag reinzubringen...
Es sind Ferien... Ich wär wohl nicht auf diese Idee gekommen - aber Danke Claudia - tut mir auch gutSmile. Aber was sonst machen? Keine Ahnung, bin einfach hier und weiss eigentlich gar noch nicht warum... Laughing.

Morgen weiss ich mehr, da gehen wir mal an den Beach...Smile und sehen etwas mehr von der Stadt, freu mich, gibt bestimmt vieles zu sehen.

Flugzeuge fliegen tief - s gibt gutes Wetter morgen?


Ah und hier noch unsere Strasse wo wir wohnen - "little Italy":

Aufwand:

Ertrag:


For my English readers: lernt deutsch!

Yesterday I decided to stay for one month here in San Diego. Actually I wanted to stay just for 2 weeks, but my mother will (probably) comes to USA in the middle of April, so I'll stay here till then... Our room is very small but okey, it is cheap...

We wanted to see the city a little today, but we just went to downtown and we did not see a lot of things there. There was a very nice openair shopping center similar to Ala Moana shopping center, just a lot smaller. It was nice and there is our fitness center...

I had my first cariban dance aerobic  lesson today and it was very interessting, but very stressful, I'm now used to Hula speed - I can not change that fast Smile.

It is nice here.

And the weather is very good too. Friend #1 - Dennis - told us, that the good weather began yesterday... I think it is useless to deny the connection between our arrive and this fact Surprised.

Yesterday, I met in front of our residence Friend #2 - I know it is confusing that I met Friend #2 before Friend #1 - but this is due to the circumstance that we started to give numbers to our Friends today... And friend #2 has been living here for 20 years and he told us, that whenever we want to go somewhere we just can ask him and he will drive us there... He seems to be nice... He was born in India and looks a little strange, in a funny way:) Unfortunately he hasn't got an Idian accent in his English... Smile

It is strange to share two months a room with Eva and now from one day to another with Claudia. They are both blond, so the difference is not too big, but you know: it's different...

And it's not always easy to share a room - I'm a person who needs enough time for oneself... But this should not be a problem... Claudia knows how I am and I know her and we know that we can talk to each other and tell if something is wrong... communication is the key...  Innocent. The last time we spent so much time together was 4 years ago in Lloret de mar... 2 weeks... young and wild... it was an other time... Smile. It is a different kind of holliday here... We will be able to compare and see how our interests changed during these years...

Tomorrow we will see more of the city...

And as an explanation to the picture with the plane in the German text: In Switzerland we say that when plane flyes deeply, the weather will be good at the next day.
(Ich kann denen ja angeben was ich will Smile )