Morgen hat Pia Geburtstag und ich wollte etwas für sie haben, aber das ist soooo schwer... eigentlich hasse ich das, wenn man auf einen bestimmten "Termin" ein Geschenk auftreiben muss... Auf Kommando kreativ sein ist einfach schwer und für witzige oder sinnvolle Geschenke muss man einander gut kennen...

Ich fand wirklich nichts, was ich ihr schenken könnte und beschloss etwas zu basteln (wie es als Gottikind doch üblich ist) - damit war ich den ganzen Nachmittag beschäftigt. Ich machte eine kleine Collage von ihrer Familie, Peter half mir noch ein paar Fotos aufzutreiben... Das kann sie dann in's Büro hängen oder so.

Die Geschenke gaben wir heute schon, weil wir morgen zum Lake House fahren werden und die Sachen nicht mitbringen wollten.

Ich hatte mich eigentlich auf's Autokino gefreut, aber es war leider zu kalt... so sind wir in's normale Kino - Shrek 3... jajaa... ich hatte ihn ja schon mal gesehen... psssssst... ! :-) Aber ich kann jetzt schon mit mehr Sicherheit sagen, dass Shrek 1 & 2 besser war...



Ich weiss die Tagebucheinträge werden immer langweiliger und alltagiger... ich mag einfach nicht mehr so, mag mich nicht mehr irgendwo hinschicken um was zu erleben - ich hab's langsam gesehen und realisiere immer mehr, dass es bald nach Hause geht - was auch immer das bedeutet. Die Zeit ist unheimlich schnell vergangen... heute war mein letzter Freitag hier. Und bald bin ich zurück - alles beim Alten - und das hier werden nur noch Erinnerungen sein.