Heute war wieder ein normaler Schule-Strand Tag:-) (Schon kuhl, dass ich das als "normal" bezeichnen kann...)

Das Wochenende wird wohl etwas spannender, dann kann ich wieder ein bisschen interessantere Berichte schreiben.
(Samstag - Parasailing / Sonntag - Shark Diving)

Donnerstag und Freitag haben wir Probe Prüfungen, gurkt mich etwas an, aber ist bestimmt eine gute Vorbereitung.

So und da ich auch heute etwas schreibfaul bin, muntere ich euch jetzt mit meiner Strandbeschäftigung auf:















Uuuuund wusstet ihr eigentlich, dass ich vor nach der Schule immer am Strand vor der Webcääm liegeSmile.



Und dazu grad noch eine Frage bzw. Feststellung. Ist es verboten mit dem Kopf in Richtung Wasser zu liegen, oder warum macht das Niemand ausser mir? Ich meine auf dem Bauch liegen und zum Wasser schauen ist doch auch nett... aber sowas tut man scheinbar nicht!?

Darf ich jetzt "Gegen das Wasser schauen" als neuer synonym Ausdruck für "Gegen den Strom schwimmen"  benutzen?



Ach ja und der schwangere Mann fand ich irgendwie auch noch spektakulär, ist bestimmt auch in Japan selten...