Heute gibt es keine FotosUndecided.

In der Schule wir did another Englisch Test. Because wir Tests so gut mögen. Für den Cambridge Kurs haben sich in dieser Schule only 6 Personen angemeldet, und wich Zufall - alles Schweizer. Die Lehrer fanden das aber keine Zufall, denn das sei immer so...

Heute machten wir also einen Cambridge Test, to see wo wir so ungefähr stehen. Von den 6 Swiss Students machen 3 den Cambridge First Kurs und 3 den Cambridge Advanced Kurs (for instance ich). Also wir haben nun 3 Schüler, 1 Lehrer und 6 Stunden (nicht Lektionen) Schule pro Tag. Tönt irgendwie nach arbeit...

Das war der weniger funnigere Teil vom heutigen Tag, aber gäll Heidi, du wotsch sicher au mal läse, dasi da au öppis lehreLaughing.

In the after Mitag we went to the Strand to become ein bizeli brauner. Also 'we' steht für Eva und ich. Because the wetter was better then yesterday (all my troubles seem so far away...).

Am Strand ist Eva dann wieder ihrem grichischen Stalker begegnet. Der ist ziemlich mühsam und will sie ständig mit nach Hause nehmen, for free - she only has to cook for him... genau.

Nachdem wir uns dann braun gebräunt hatten gingen wir zurück in unsere Residenz. Dort muss man relativ früh sein fürs Abendessen. We talked in der Residenz denn noch to Brenda, because Eva möchte ja meinen Room wechseln, weil es nicht ganz so funny ist to shere the Room with a alte Dame, die nur auf dem Bett liegt und sich nicht bewegt.

But Brenda fand, dass wir das nicht dürfen, weil ich ein Einzelzimmer habe. Ich sagte to her, dass mir das nichts ausmache, ich möchte das Geld nicht zurück oder so, ich hab ja zwei Betten in meinem Zimmer und das dürfte sie nicht mal stören. Wäre ja ein good deal für sie gewesen. Aber sie möchte das nicht. Und dann hab ich mich etwas aufgeregt, weil das kanns ja wirklich nicht sein, dass sie eine Schülerin mit einer Grosmutter ins Zimmer stecken, jetzt ohne irgend Jemandem zu nahe zu treten. Wir werden da morgen in der Schule nochmals nachhacken.

Das zweite mal aufgeregt hatten wir uns dann beim Abendessen. Hier muss mann zwischen halb-nach-fünf till halb-nach-sechs dinner zu sich nehmen. Nachdem wir talked to Brenda gingen wir grad zum Dinner, das war etwa viertel nach Sechs und dann hatte es nur noch kaltes Essen und kein Fleisch mehr.

An den Räumlichkeiten in der Residenz hab ich nichts auszusetzten, es gefällt mir ziemlich gut hier. Aber heute war die Brenda ein bisschen mühsam und unfreundlich. Was vielleicht auch nicht grad her day heuteLaughing.

So und ich wünsch mir jetzt einen wunderschönen Abend und euch allen viel Spass beim Aufstehen... Laughing.