Wir gingen richtig amerikanisch Morgenessen und es war echt gut!!!

Anne & George kümmerten sich dannach um ihre neue Waschmaschine und ich ging in den Wild Waters Wasserpark... Es hatte schon Rutschbahnen etc... aber alleine wollte ich da irgendwie nicht drauf und so verbrachte ich meine Zeit mal lesend und mal badend... Und natürlich war ich ständig am Leute beobachten... :-)



Ich verbrahte eine ganze Weile da und genoss die Sonne...

Später wollten wir mit Jesse in so einen Dog Park...



... und er hatte total freude...



... aber sie schmissen uns gleich wieder raus, weil Jesse noch nicht kastriert ist (er wird in einem Monat - Tierarzt meinte mit 6 Monaten). Ja und irgendwie war das ziemlich doof, weil ich glaube nicht, dass der kleine Jesse schon geschlechtsfähig ist und wenn er wäre, ist er bestimmt nicht auf irgendwelches Alimente zahlen aus... :-)

Ja klar hab ich nachgeschaut... interessierts euch? Kleinere Hunde werden früher geschlechtsreif und Hunde wie Jesse werden im Durchschnitt mit 9 Monaten geschlechtsreif... Überigens werden Walross Weibchen durchschnittlich mit sechs Jahren geschlechtsreif (hatte den falschen Link angeklickt - und wenn man schon beim lesen ist...).

Morgen feiern man hier Memorial Day und eine richtige Ami-Feiertag-Zeremonie lass ich mir natürlich nicht entgehen... auch wenn ich heimlich Pfingsten feiere... :-) Aber hauptsach frei...


English

In the morning we had a real american breakfast and it was great... It is big, but if you take it as late breakfast and early lunch it works out just fine... :-)

In the afternoon I went to a waterpark and spent several hours there.... it was really nice just laying around and don't do anything...

After that we wanted to go with Jesse to a Dog Park , but he wasn't allowed there, because he is not... hmm... the-word-when-you-cut-the-balls-of-a-dog.... yet. It was to bad for him, because he plays so nice with other dogs...