Am Morgen hab ich eine meiner Koffer bereit gepackt, so dass ich bereit bin für die Reise mit Hanspi und Bosi (welche heute in Zürich abgeflogen sind...)

Am Mittag kamm Ann nach Hause und sie brachte mich zu einem Kunstmuseum, hier im Ort. Die ganzen Skulpturen haben mir weniger gefallen, doch an einigen Bildern konnte ich gefallen finden...



Die restliche Zeit verbrachten wir mehr oder weniger mit Jesse. Er ist wirklich ein meeeeeeega härziger Hund... und soooo verspielt. Im überigen habe ich in einem meiner vorherigen Berichte (nachschauen nützt nichts - ich habs korrigiert...) geschrieben, dass er 4 jährig ist - ich hoffe aber dass ihr aufmerksam genug wart zum sehen, dass ich 4 monatig meinte!

Gestern hatte er es noch auf meine Schuhe abgesehen - und heute will er mir die Haare abbeissen... :-)





Und hier waren wir auf unserem abendlichen Spaziergang. Ich begleite Ann jeden Abend und wir haben viel Spass im Techniken zu entwickeln um den Hund zum laufen zu bringen... manchmal möchte er einfach nicht so wie wir :-)



Hier noch beim gemütlich draussen hocken...  War überhaupt ein gemütlicher Tag. Wäsche habe ich auch noch machen können (diesmal ohne Bleichen...). Jo - also ich bin ready für meinen Däddy... habe noch nichts gehört von ihm, aber er sollte inzwischen gut gelandet sein und so... Ich geh mal davon aus "no news = good news" :-) Morgen mehr...



Ach ja und etwas möchte ich doch noch erwähnen: Miriam hat mir heute ins Gästebuch geschrieben. Ich weiss nicht wie sie mich gefunden hat, aber ich hab mich sehr gefreut. Ich ging mit Miriam (wie mit Claudia) in die Frei Katholische Schule Sumatra (Sek.) in Zürich. Die meiste Zeit da verbrachte ich wohl mit Miriam... aber wie das so geht, hat man sich nach der Schule etwas aus den Augen verloren...  Das Witzige ist, sie fliegt morgen (bzw. heute?) ab nach Amerika um hier ihre "Time of my Life" zu erleben.... Leider verpasse ich sie, wäre noch witzig gewesen sie hier zu treffen... @Miri (oder Myriell - wie ich dich unnetterweise manchmal zu nennen pflegte :-) ) : Geniesse deine Zeit und halte deine Homepage aktuell.


English

I'm not sure, but I guess that Eva is the only one who reads the homepage in English... I know it's the entry of Friday, but you will probably read it on Saturday: I just wanted to say Happy Birthday, stay how you are and never forget the time we had in Hawaii... I wished I could go with you to Planet Hollywood in the evening, like we did on my birthday... I hope you're fine and you will get a lot of nice presents... Enjoy your family, enjoy your friends, enjoy Sandro, enjoy yourself...

Hope I will see you as soon as it is possible when I'm back... never forget: "... and I think to myselfe - what a wonderful world..." :-)

What can I tell you about today... Not a lot... I packed my stuff for the trip with my daddy and I'm ready now... I guess they will arrive here tomorrow...

In the afternoon I went to a museum of art... But most of the time we were at home and playing with Jesse, the sweetest dog on earth :-)



It's still fun here and I'm planing a little what to see here in Florida...

Sometimes I feel like the time passes very slow and other time I think everything is too fast and soon I will be back to reality... family, friends, job... It's strange to think of all that...

However... I'm fine here and Florida is really nice :-)