Heute haben wir es schlussendlich auch noch in den Central Park geschafft... vom erst besten Typen liessen wir uns 2 Bikes, für 3 Stunden, für 50 Dollar aufschwatzen. Nach der Tour fanden wir heraus, dass die City Bikes für einen Tag irgendwas um 12 Dollar kosten würden... wir sind viel zu gutgläubig... Aber wenn wir ganz ehrlich sind, war der Tag weder für teure, noch für günstige Bikes etwas, denn eigentlich war es viiiiiel zu heiss zum Biken... wir hatten heute über 30 Grad und einen wolkenlosen Himmel... ich weiss dass ihr das nicht lesen wollt... aber ja. Ihr könnt eure Archen wieder abbauen... Und für alle Schadenfreudigen unter euch (ca 92%), wir haben uns einen bösen Sonnenbrand eingeholt. Aber das wichtigste hab ich ja schon wieder vergessen... beim Ausruhen an einem See, hielten wir unsere Füsse zum Abkühlen in eine grüne Flüssigkeit, welche von manchen wohl auch als Wasser bezeichnet werden würde. Michi witzelte noch etwas rum, ob es hier wohl Krokodile gebe... auf einmal schrie er wie am Spiess in einer nur für Frauen zugelassenen Tonlage... (ok ich übertreibe etwas, um die Story ein bisschen aufzupeppen) ... irgendetwas habe ihn gebissen und schon tauchte das etwas in Form einer Hero Turtle auf und bluberte etwas vor sich hin... ja das war auch schon die Story. Später pilgerten wir noch zum Apple Store und legten unsere Teppiche an den Boden und beteten 10 "Apple Unser". Das war es so mal vorerst :-)