Am Abend hatte ich mit meinen beiden Ukulele Lesson Mitbestreitern abgemacht um an ein Konzert zu gehen, wo unser Teacher auch spielte.

  

Das ganze Konzert fand in einem offenbar schlecht besuchten Nightclub statt und erschien irgendwie etwas unorganisiert.

Ich wollte uns Drinks holen und dachte es wäre eine gute Gelegenheit für einen "Lava Flow", mein absolutes Lieblingsgetränk. Das könne er nicht machen, meinte der Barkeeper zu mir. Ja dann mach doch einfach etwas was du kannst! Keine Ahnung, was wir da schlussendlich erhalten haben, aber wir hatten jeweils 3 davon :-)



Luigi (von Super-Mario) war überigens auch da - im Sonntags-Outfit:



Neben dem ich leider während dem Konzert beinahe eingeschlafen bin, weil ich einfach plötzlich sooo schrecklich müde war, war mein persönliches Highlight der Kameramann. Wie man in folgender Szene im unteren Bereich erkennt, steht da einer im schwarzen T-Shirt "auf der Bühne" und spielt auf seiner Ukulele. Siehe aber den Fernseher, man sieht nur die leeren Stühle auf der Bühne :-)



Und so ging das den ganzen Abend weiter. Der Künstler war dem Kameramann immer Stunden voraus. Ich kann mir gleich vorstellen, wie enttäuscht der Typ sein wird, der sich auf das Video von seinen Künsten freut.

Er war überigens sehr gut im Ukulele spielen, ich glaube er hat geübt.



Danach gings noch kurz auf einen Sprung ins Moose und jetzt sind wir ja irgendwie schon wieder zurück, Sachen gibts.