Am Dienstag Abend sollte es noch ein letztes Mal für mich ins Moose gehen, mit vorhergehendem warm-up bei Melinda :-) Als Boden gabs Spagehtti (soooo naiv mich kochen zu lassen!) und dann gab's so ein bisschen Malibu-Orange Apéro. Adrian präsentierte uns seine neue Ukulele und es war auf dem ganzen Balkon eine gute Stimmung.

Hier gehts zur ganzen Fotogalerie



Nachdem wir genug "warm" waren, verfügten wir uns ein paar Querstrassen weiter nach (vom Meer aus) links und einen Stock nach oben. Doch zuerst wollte Mister böser-grosser-schwarz-gekleideter-Mann noch in meine Tasche schauen und er war doch sehr belustigt, dass ich so ein kuhles Tisch-Basketball-Spielsett dabei hatte... irgendwie muss man sich doch bei Laune halten?



Aber so Fazit vom Abend, das Moose hat neben dem günstigen Alkohol schon nicht sooo viel zu bieten... Wir in der Gruppe hatten es schon immer lustig, aber so grundsätzlich waren falsche Leute und falsche Musik um uns herum. Da hilft auch keine Uniform :-)



Vor einer dieser Uniformen musste ich meine kleine Schwester beschützen. Sie seien nur noch heute Abend da und müssten morgen wieder aufs Schiff oder was auch immer nach San Diego. Ja klaaaar... den Frauen das Gefühl geben, es wäre die letzte Chance und so. Also diese Story hatte vor drei Jahren schon der liebe Scott der Claudia erzählt. Nur war das damals in San Diego!? Nun... schiffen die da einfach ständig hin und her um möglichst viele Frauen abzubekommen???

Wie auch immer, so lange ich hier bin, schaue ich zu meiner Schwester :) Ach, ich wäre gerne eine grosse Schwester gewesen, hätte man mir doch einfach die Gelegenheit gegeben (Heidi!). Ich könnte mich nachträglich zur grossen Schwester machen, indem ich meinen beiden Brüdern Anti-Ageing unterjuble, dann werden sie ja nicht mehr älter... und ich schon und so und dann wäre ja und... ich glaub es funktioniert doch nicht. Gut, dann lass ich es halt.

Sonst wurde mir am Abend noch ein schlechtes Gewissen eingeredet. Schliesslich wollte ich am nächsten Tag das Tattoo stechen lassen und oooofffenbar sollte man dann 1-2 Tage vorher nichts trinken, weil man sonst zu stark blutet und es als schmerzvoller empfunden würde. Mir hat das der Tüp aber nicht gesagt, als ich den Termin abmachte!?

Mal schaun.