Ohje schon wieder Schreibverzug... Freitag, war ein Freitag, nicht weil Feiertag, da hier nicht Feiertag, aber für mich einfach freier Freitag, weil Schule nur Viertag.

Weil Wetter Sonne, ich Strand, viele auch. Mal schauen, ob ich noch einen normalen Satz hinkriege? Na hat ja geklappt. Also nach dem Strand mänätschten wir das doch tatsächlich mit etwa 17 Personen einen Tisch in der Tschiiisskeikfäkteri zu bekommen.

Hier geht es zur ganzen Fotogalerie





Das Essen war zum Glück besser als die Aussicht!



Wir hatten es aber schon fast pressant, da wir um 7 Uhr beim Katamaran Treffpunkt sein mussten.

Pünktlich um 7 Uhr war zwar der Katamaran nicht da, dafür aber Regen. Ach wie schön ist das Nass. Viele hielten sich aber für wasserdicht und so trotzden wir dem Regen und erklammen den Katamaran und schifften los.



Ah ein kleines Detail hatte ich fast vergessen: es war ein Mai-Tai Katamaran, so viel trinken wie man will und kann. Und wir willkonnten.



Meine Host-Sista und meine Wenigkeit hatten es wirklich seehr lustig zusammen (Stefan was schaust du so?). Fast die ganze Fahrt, haben wir zusammen Lieder gesungen und offenbar ganz gut, da tatsächlich Ausländer auf dem Bot dachten, wir seien von einer Singgruppe oder so :-) So doof.



Noch dööfer waren wir aber eigentlich nach der Tour, da wir uns noch ins Wasser gestürzt hatten. Aber schön war es eben doch... eine herrliche Erfrischung :-)



Wenn auch der Drink danach mit nassen Kleidern (ja natürlich Kleider übers nasse Bikini angezogen) nicht ganz so sexy war... :-/



Aber es war ein kuhler Tag, eine kuhle Truppe und schöne Erinnerungen, die wir da produziert haben.