Ich bin leicht angesäuselt, deshalb möchte ich mich für nicht verantwortlich erklären, was den Inhalt meines Textes angeht. Der Grund für das angeschwippst sein ist der Alkohol und Philip, den wir getroffen haben. Ich hab ihm Schoggi von der Schweiz mitgebracht, was mir zu diesem Treffen verholfen hat... :-)  Philip war vor 3 Jahren der Activity-Manager an der Sprachschule wo ich sprachgeschult wurde. Wir haben Facebook Kontakt gehalten und so kam das hier eben zu stande... aber um den restlichen Tag nicht zu ignorieren: morgen Pearl Harbor, USS Arizona... huiii jetzt kommts grad noch gogen rägnen... also eben morgen Pearl Harbor Memorial, da könnt ihr selber nachlesen was es ist. Am Nachmittag waren wir dann endlich auf dem Diamond Head, dem bewanderbaren Krater mit der schönen Aussicht... ou sorry jetzt wurde mein Bericht von 2 weiteren Sex on the beach unterbrochen... also ja, nach dem Diamond Head gings zurück zum Hotel und da hat mir eben Philip geschrieben und für ihn hatte ich ja noch Schoggi dabei und drum musten wir ihn ja treffen... Das Treffen war lustig und englisch... nach einer Weile kam noch ein schweizer Pärli dazu und es wurde noch lustiger. Nicht mal die beiden Kakerlaken auf der Bar haben die Stimmung getrübt... ach es war ein guter Abend :-)