Tüüürlich... es wäre schon lange wieder an der Zeit hier ein paar lustige Bildchen, genannt Buchstaben, aneinander zu reihen.

Meine Ausrede, welche bei mir selber auch immer tadellos zog, war immer, ich habe ja kein Thema zum darüber schreiben. Und alles worüber ich schreiben könnte, das will ich ja nicht. Und diese Ausrede zog wirklich immer und funktionierte bei jedem... doch dann, dann traf ich Zappi mal wieder. Auf die Anspielung auf meinen, sagen wir mal lückenhafter Blog, begann ich natürlich gleich wieder mit meinem Standard Blablabla... kein Thema... blablabla... und überhaupt... bla bla bla. "Man findet immer etwas zum drüber schreiben!" Fadegrad use. Mir an den Kopf. Und wo er recht hat... da hat der den Daumen links.

So und jetzt mal Arme verschrenken, Zeigefinger an die Schläfe, Augen nach links oben richten und nachdenken.

Aha! Mein super aktuelles Thema ist... ist Fasnacht. Und ach ich darf ja nichts verraten und so. Aber ja, ich werde ein paar Tage an der Fasnacht in Holland teilnehmen und unter anderem irgendwo wo man, oh wunder, eben verkleidet sein sollte.

Ich habe lange nachgedacht, was denn angebracht wäre und meine Gedanken kreisten immer darum, dass ich irgendwas machen muss, was mit der Schweiz zu tun hat. So als Ausländer. Und als ich mit einer Deutschen über mein Problem sprach, kamen wir so in der Diskussion zum Schluss, dass es quasi Pflicht ist als "Heidi" zu gehen... das wird ja nahezu erwartet. Völlig konnte ich mich nicht mit diesem Gedanken anfreunden, aber mangels anderen Ideen.. nun es waren schon andere da, aber ich wollte weder als Ricola noch als Toblerone meinen Abend verbringen. Schon gar nicht möchte ich erklären, was ich bin. (Schon gar nicht mit einem Geldschwein, wo man bei jeder falschen Frage ein Geldstück reinwerfen muss... egal.)

Aber Heidi... und dann sprach ich mit Jemand anderem (ja sie wollte mich als Toblerone) über den Heidi Gedanken und ich wurde völlig empört angeschaut "sie hätte also schon mehr von mir erwartet". Ja super, jetzt ist das auch nicht gut! Aber recht hat sie schon, nur was dann?

Zauberer fand ich defintiv zu banal, obwohl ich noch nicht ganz den mir angemessenen Ruf hab in Holland, was das angeht.

Ja muss es denn undbedingt etwas mit der Schweiz zu tun haben? Ja müssen, müssen ist so ein grosses Wort. Muss man das Licht beim Auto den Tag über anhaben? Es wäre halt noch kuhl... muss aber nicht.

Und ich begann nun das Türchen an meinem Böxchen zu öffnen und hinauszudenken. Nun war es ja noch schwieriger, da ich jetzt wieder bei Null anfing mit meiner Wahl.

Doch dann hatte ich die Idee! Die ultimative Idee! ABER, wie schon ganz oben geschrieben, ich darfs ja noch nicht verraten! :-) Aber ich werd dann noch, keine Angst.

Ich bin nun glücklich mit meiner Wahl, es ist ein Kostüm, dass ich selber machen kann. Wenn ich es hier so sagen würde, dann würdet ihr auch sagen, ja aber, ehm... so kuhl ist die Idee ja auch wieder nicht?

Ja, aber es kommt doch immer auf das "wie" an! Und mit diesem Kostüm weiss ich, dass ich den ganzen Abend/Nacht etwas zu tun haben werde und vielleicht auch alleine, es "sauglatt" haben werde. Viele werden mich dannach wieder mal "komisch" finden un das im schweizerdeutschen Sinne. Und auf jeden Fall weiss ich dann wer auf meiner Wellenlänge surft und wer eben nicht...

Ich hoffe es wird so gut, wie ich es hier angepriesen habe :-) Muss ja jetzt.

Mehr dazu in Kürze oder Länge oder einfach wenn ich Lust habe, oder Zappi mal wieder getroffen habe ;)