Am Montag Abend hab ich mich mit meinem potenziellen Tanzpartner getroffen.

Es war kein Blind Date. Blind war es nicht, weil wir Fotos ausgetauscht haben - so zur Absicherung - und ein Date war es nicht, weil ich keine Dates habe. Und rechtfertigen tu ich mich nur für mich selber.

Dennoch war es unangenehm spannend oder aufregend jetzt auch mal am Treffpunkt zu stehen und tatsächlich nach Jemandem zu suchen (fast wie beim Panini Treff) und nicht nur so zu tun, wie ich es mit Susii doch schon recht oft gemacht habe :-)

Normalerweise würde ich mich genau auf den Treffpunkt stellen, genau da auf diesem weissen Kreis unterhalb der Uhr im HB. Genau da wo der Abfalleimer steht (was soll das?). Aber das mach ich nur, wenn ich weiss was mich erwartet.

Ich stand also etwas abseits. Ich hab das Foto gesehen, ich wusste wie gross er etwa ist und wie schlank er etwa ist. Desweiteren wurde mir noch, ungefragt, die Information mitgegeben, dass er eine Lederjacke trage...

... das tönt jetzt alles unheimlich spannend und ich würde gerne eine wilde Geschichte erzählen, wie ich auf den Falschen zugegangen bin und wie ich bei Jedem mit Lederjacke angst hatte, es könnte er sein. Aber so war's nicht - leider. Ich hab ihn gleich erkannt und ihn auf den weissen Treffpunkt laufen lassen. Ich lief daraufhin von meiner Abseitsposition geziehlt auf ihn zu - mit einem "ich hab dich erkannt"-Lächeln und er erwiederte dies mit einem "bist du die die ich suche"-Blick, was ich wiederum mit einem "jaja, das ist schon richtig"-Nicken bestätigte, worauf er mit einem "dann ist ja gut"-Schmunzeln mir schlussendlich die Hand entgegenstreckte.

Das Treffen war so weil...hmm... damit man nicht ganz "blind" sich auf einen Tanzpartner einlassen muss, immerhin sind das dann doch 8 Lektionen und eine gewisse Grundsympathie ist bestimmt von Vorteil... es soll ja Spass machen.

Ja, ich glaub das könnte gut kommen. Er ist Amerikaner, seit 3 Monaten in der Schweiz und arbeitet jetzt für 2 Jahre hier. Spricht Hochdeutsch mit einem englischen Akzent, welchen ich hier gerne schriftlich imitieren würde - aber das geht irgendwie nicht (ich hab's probiert). Stellts euch einfach vor. Allzu viel gibts auch gar nicht über ihn zu sagen... ja vielleicht, dass er von Arbeitskollegen motiviert wurde, sich da bei der Tanzpartner Börse anzumelden... als Tanzpartner ist er völlig akzeptiert und wenn er sich nicht zu doof anstellt, darf er vielleicht auch mal mit Susii und mir mal was unternehmen... jaja... wenn Menschen irgendwo hin kommen, wo sie sich erst mal zurecht finden müssen, dann fühl ich mich immer "verantwortlich" zu schauen, dass sie sich auch zurecht finden... das ist schon okey so :-)

Ehm ja... Kurs dann nächster Montag und mehr dazu dann dann... wenn ich Lust habe!