Frisch, fitt und ausgeschlafen ging's für mich am Sonntag los nach Sissach an den Umzug. Jaa... die Basler haben noch etwas Fasnacht übrig für uns... :-)

Und das war mein absolutes Lieblings.. ding:



Nein es ist kein Biendli - sondern so ein Verkehrspfosten... aber der wohl süssteste Verkehrspfosten der Welt.



Susii musste leider drann glauben und wurde konfettigebadet.



Aber s'stand ihr gut :-)

              

Das Abend Programm hab ich dann nicht mehr mitgemacht, weil ich Montag's wieder arbeiten sollte. Ich beschloss aber mich am Montag Abend nochmals mit Fasnacht zu überraschen und fuhr nach getaner Arbeit wieder zurück nach Läufelfingen... und von da aus später weiter an den Maskenball in "Ammel" :-)

Ohhh wie schön... es war hammer! Schwärm, träum und so weiter... :-) Dass keine Foto's existieren lässt darauf schliessen, dass ich sehr beschäftigt war - was auch stimmt!

Ich freu mich jetzt wieder auf Samstag - Nur noch 4 Mal Schalfen!

Und Susii gebührt hiermit noch mein schriftlicher Respekt, weil sie heute (Dienstag) arbeiten ging! Ich mit meinen alten Jahren hab den Dienstag frei genommen - das war schön - das hab ich gut gemacht :-)

Freundliche Grüsse und was es sonst noch so gibt - Mia.