Am Morgen waren wir im Kafi. Mit Esthi und Natasa kam ich irgendwie auf den typischen Informatiker zu sprechen, der verwaschen-grüne, ungepflegte Informatiker. Und dann ging's irgendwie weiter... Ich habe schon vielen Informatiker gehört, dass sie gedenken iiirgendwann in ihrem Leben etwas ganz anderes zu machen oder diesen Wechsel tatsächlich gewagt haben. Irgendwann werde ich Tramchauffeur oder Landschaftsgärtner... Irgendwann habe ich einen Snowboardgeschäft in Hawaii?

Keine seltenen Informatiker Wunschträume :-) Und wir kamen darauf zu sprechen, was ich denn machen werde, wenn ich das alles irgendwann nicht mehr mitmachen möchte. Kindergärtnerin. Warum nicht? Hast du denn die Geduld dazu? Dumme Kinder so nehmen wie sie sind? Na, mal schauen. Auf jeden Fall nahmen sie mich nicht ernst, ich würde den Kindern sowieso die Spielsachen wegschnappen, man würde mir sogar zutrauen, dass ich die Kinder von der Schaukel schupfen würde und wenn sich die Kinder bei den Eltern beschweren, würde ich wieder topseriös sein (und hinter dem Rücken die Zuge dem Kind rausstrecken... ) . Ja so sieht man mich hier wohl... :-)

Nach dem Kafi gings wieder an die Arbeit. Am Mittag dann wieder... ich beschwerte mich bei Marc darüber, dass man mich nicht ernst nehme, brachte ihm Beispiele, versuchte es ihm glauben zu machen, dass ich darunter leide... und dann, hinter mir, woher kommen diese? Hunderte, nein tausende von Kindern, die da durch den Gang spazieren, eine Führung oder so, Tubii Kinder, keine Ahnung. Natürlich war ich gezwungen was zu unternehmen, der Druck war gross und ich stellte mich da hin, wo all die Kinder vorbei laufen mussten und ich streckte ihnen die Hand entgegen und alle die an mir vorbei liefen mussten mir die Hand schütteln und ich wurde mit "Grüezi" begrüsst... :-) Wenigstens noch ein Hauch von Respekt... von ernst genommen werden. Ich war überrascht wie die Kinder da mitmachten und als der Kinderschwarm vorüber war, ging ich zurück zu meinen erwachsenen Mitarbeitern und dann kam er natürlich... der Kommentar: "genau deswegen kann ich dich nicht ernst nehmen!"   Zonk!