Im Moment passiert einfach nichts. Oder einfach nicht bei mir? Mein Vater fliegt morgen ab nach Dubai... schön für ihn! Ich könne sein Auto während seiner Abwesenheit benutzen. Ich habe doch ein Auto, warum wird das nicht ernst genommen? Nein ist ja lieb von ihm...

Nächste Woche bin ich überigens auch weg - Teamseminar! 2 Tage - hast du gedacht es seinen mehr? Falsch gedacht!

Ich freu mich auf morgen, auf meinen geheimen Kurs an dem ich mich angemeldet oder heisst es angemolden? habe! Habe habe ich fast vergessen.

Während ich mir hier überigens diese paar Zeilen am aus den Fingern saugen bin, suche ich gerade so typische ABBA Outfits... schliesslich ist das ja auch so ein Projekt... Projekt Happy New Year! "Aus den Fingern saugen" ist auch wieder so ein doofer Ausdruck... das darf man sich ja irgendwie nicht bildlich vorstellen? Ach ich geh gleich mal googeln... moment....

Huuiiii "Antonym" find ich spontan ein ziemlich aufregendes Wort... nur so nebenbei.... und wenn wir schon bei neben sind... also neben bei. Als bei ist jetzt nicht mein Bei "Bein" ... quasi Mundart.. ohh und dazu auch gleich was... warum haben wir für ein Wort wie "Mundart" ein Hochdeutsches Wort? Wir sagen in Schweizerdeutsch ja auch "Mundart"... eigentlich müsste es doch "Muulart" "Muuart" oder wie es der Dialekt halt so wünscht heissen? - Wie einem der Schnabel gewachsen ist - Ist das nicht irgendwie... die Art des Mundes... schönes Hochdeutsch... aber.... ich war noch neben mir... also bei mir... bei nebenbei... ich habe im Moment einen schlimmen Husten... alle Jahre wieder plagt mich dieser Husten, ganz übel und ganz schlimm und ziemlich unberechenbar, die Hustenanfälle kommen und gehen wann es ihnen so passt... und gestern im Zug war plötzlich so einer da. Man kann sich ja das Verständnis dafür vorstellen in einem vollgestopften Feierabendzug... 20 Minuten lang hab ich gehustet, mein Kopf war hochrot, Tränen in meinen Augen und man kriegt trotzdem noch genervte Blicke zugeworfen...  die habe ich natürlich nicht behalten!

Aber immerhin hab ich vom kreischenden Baby abgelenkt... oder hatt es wegen mir gekreischt?

Was war ich schon wieder am Suchen? Ach ja... aus den Fingern saugen... nun das interessiert mich nicht mehr ganz so brennend... manchmal sollte man nicht so viel nachfragen und sich einfach darüber freuen, wenn sich überhaupt was aus den Fingern saugen lässt...

Und noch was zum Nachdenken: "Das Leben besteht aus falschen Entscheidungen!"