Heute wüsste ich soooooooooooooooo viel zu schreiben, nur... ach... kann ich nicht. Das ist ekstrem mühsam, wenn man sein "Tagebuch" öffentlich macht. Ich könnte ja schon über Personen schreiben - Namen abändern. Aber es wäre halt immer noch zu durchsichtig...:-)

Aber manchmal würd ich hier wirklich gerne einfach "früsch vo de Läbere" erzählen - aufdecken - anschwärzen - outen... nette Sachen schreiben - nicht so nette Sachen schreiben. Reinen Tisch machen.

Manchmal... ja manchmal steh ich kurz davor... Meine Berichte werden immer oberflächlicher. Ich weiss... halt wirklich Berichte. Dann machte ich das und dann das und dann das... und und und *gähn*. Aber dann... dann denke ich wieder, dass ich hier ja nicht mein ganzes Leben mit irgendjemandem Teilen kann -ich kann mir vorstellen, wer hier liest. Manches kann ich überprüfen. Und mit manchen will ich einfach nicht teilen. Da kann ich ganz Kind sein... :-)

Ja und darum behalte ich - was es für mich zu behalten gibt und teile Unwichtiges - Witziges mit dir. Quasi das Abfallprodukt meiner Gedanken finden hier platz. Damit ich das nicht ganz verwerfen muss.

In Amerika war das halt schon alles viel einfacher. Ich erlebte immer etwas und wenn nicht - war das auch ein Erlebnis :-) Ja da lief immer etwas. Ich mag Alltag nicht. Der Alltag mag mich auch nicht. Auch wenn ich am Wochenende wohl immer Ähnliches erlebe und unternehme. Es ist meisst nicht geplant. Um etwas Abwechslung im Leben zu haben. Spontan sein - ist so schön.

Jezt spiel ich Unihockey - 1. Liga? - und das ist schon ziemlich an der Grenze. Da hab ich Termine. Ich hab Termine bis in den März nächsten Jahres????? Das find ich..... ja nicht so!

Ufff..... über das wollte ich gar nicht schreiben. Ich wolle doch nur schreiben, dass ich gerne schreiben würde - aber nicht schreiben kann... nicht über das, was ich wollte. Ach so kompliziert immer... ja und natürlich - es geht um Männer bzw. einen Mann. Das absolute Tabu Thema auf meiner Homepage... :-) Das war mir immer zu privat. Und so bleibt es auch...

Wobei das Schreiben halt schon gut tut - weil man von einem Gedanken zum anderem rüberschweift und beim Nachlesen plötzlich Zusammenhänge findet, die man sich so nicht überlegt hat... Manchmal findet man dann auch heraus, dass alles was man schreibt überhaupt keinen Sinn macht... :-) So etwas könnte ich mir zum Beispiel bei diesem Bericht hier vorstellen. Ist auch doof, wenn mann einfach losschreibt ohne Ziel.... Oder ist genau das der Reiz? Für mich bestimmt. Zum Lesen etwas mühsam... stimmts... :-)? Jaja... ich lass dich ja... tschööö