Wer hier nun wieder über ein ereignisreiches Wochende lesen möchte, muss ich leider enttäuschen. Ich bin krank. Schon ein paar Tage. War lange nicht mehr krank. Ist auch doof krank zu sein. Höchst nicht empfehlenswert. So eine doofe Grippe - wo ich mir die wieder eingefangen habe - keine Ahnung: ich ging am Grippensee fischen und plötzlich hab ich eine Grippe gefangen?

Nicht das ich diese Wort sonst so benutzen würde, aber es ist "öd" einfach nur "öd". Man liegt da - schläft und liegt und schläft und denkt man sollte etwas trinken und schläft und liegt und schläft und liegt und schläft und liegt. Ich musste diesen Satz so ausdehnen, weil es sont einfach nicht richtig rüberkommt.

Zum ganzen Unglück hat mein Hund mir auch noch das Komma auf der Tastatur gekaut. Ja er spricht jetzt Sätze mit Komma! Er hat mit seinen Pfoten in meine Tastatur gehauen und da ist das Komma nur so weggespickt und wer schon mal ein Buchstabe auf einer Läptop Tastatur verloren hat, weis wie mühsam das ist - das Ding wieder reinzukriegen. Ich habs noch nicht geschafft. Zwischenzeitlich dücke ich einfach auf die leere, weisse Stelle wo einst das Komma war und siehe da - es funktionniert.

Eigentlich wollte ich aktiv nicht über mein Komma schreiben. Aber wenn man Tage lang nur noch rumliegt, hat man nur noch selten Highlights. Öd. Zusätzlich öd ist noch, dass ich morgen ein Unhockey Turnier gehabt hätte. Ja ich spiele jetzt Unihockey. Das wär so ein Plauschturnier gewesen - und da hätten die "Neuen" mitmachen dürfen ohne etwas kaputt zu machen...

Ja und jetzt lieg ich und schlafe weiter.