Wie alles begann:

Am Freitag waren Andrea (ab sofort "Noa") - also Noa und ich (Mia) bei Manuela und Wägi zum Nachtessen eingeladen... Manu tut einfach alles um einmal auf der Houmpeitsch erwähnt zu werden:-)

Wir hatten es sehr witzig, ja Noa kannte Manu ja noch nicht, aber ich denke, die werden sich jetzt auch zwangsläufig ein bisschen besser kennen lernen... Und wir freuen uns schon alle riesig auf unser Nä Nä Nä Nä Nä Nä Nä Nä Nä Nä Nä - You can leave your hat on... Chip Chip hurra... :-)



Aber das war ja erst der Anfang vom Abend... die Nacht noch jung. So gingen wir dann schon noch ein bischen weiter, wäre ja schade...

Wir schnappten irgendwann so gegen nullnullpunktnullnull Manu - Anderes Manu wie vorher (Lea) in Wisen auf und fuhren nach Böckten, wo auch immer das ist... Da war halt eine Party und wo eine Party ist, da sind wir... :-)



Und geknipst hatte man uns auch noch:

        




Die Erinnerungen sind mitlerweilen etwas hmm... halt nicht mehr so da... Ich versuch mich einfach mal an die Heileits zu erinnern... Ach ja, ein Heileit war natürellemo unsere ewige Suche nach Tim & Tom. Und wir mussten schon ein paar ansprechen um zu erfahren, ob er wohlmöglich der Tom oder, wer weiss, der Tim ist. Ist halt etwas doof, wenn man dann eine Antwort wie "Für dich heisse ich so, wie du mich nennen willst.." erhält (gäll Noa!) :-)

Da die ewige Suche nach Tom & Tim eben so erfolglos, ja tragisch und demotivierend war, begann bei uns die Abgrenzungsphase, die man auch ziemlich deutlich auf unserem Tisch hier im Bild sieht. Wir mussten eine Mauer aufbauen!



Damit es uns nicht langweilig wird, bestand der Abend auch aus gewissen "Aufgaben" - So zum Beispiel einen Barhocker schnapen und mitten in den Raum sitzen!?



Und zum Schluss gabs noch einen Män-Strip... Okey, nur der Gürtel. Aber verpasst hab ich's trotzdem...



(Wir sind eine Randgruppe)

Aber das war ja erst der Aufwärm-Abend, das Hauptevent folgte dann am nächsten Tag *pünktli pünktli pünktli*

Bilder